Beratung und Unterstützung

Aktuelle Vorträge und Workshops zum Thema Erziehung und Beratung sowie weitere Angebote

Vorträge und Workshops

Kinder stärken schafft KinderStärke – Vorschulkinder mit Elternveranstaltung

Fast alle Eltern wünschen sich mutige und selbstbewusste Kinder, die ihre Bedürfnisse äußern können. Denn selbstbewusste Kinder haben mehr Selbstvertrauen, kennen ihre Rechte und wissen, dass ihr Körper ihnen gehört und niemand darüber verfügen darf. Sie wissen, dass sie „Nein“ sagen dürfen. Das „Nein“ zu lernen und zu begreifen, ist für Kinder und deren Eltern manchmal ein mühseliger Vorgang, der für die Entwicklung des Kindes aber sehr wichtig ist. Die Kinder arbeiten in Kleingruppen während der morgendlichen Kindergartenzeit ab 9:00 Uhr zu sechs Themen.

09.01.2020 Mein Körper – was ich über mich und andere wissen sollte”
16.01.2020 Alltersgerechte sexuelle Aufklärung – schöne und blöde Gefühle
23.01.2020 Gute und schlechte Geheimnisse
30.01.2020 Wirkungsvoll „Nein“ sagen
06.02.2020 Hilfe holen und Mut
13.02.2020 Sich wehren

Referentin: Frau Philippen; nähere Infos erhalten Sie im Familienzentrum

Freiheit in Grenzen

“Freiheit in Grenzen” ist ein Erziehungskonzept, welches mit Hilfe einer CD-ROM alltägliche Erziehungssituationen aufgreift und die Möglichkeit bietet, diese mit Eltern zu besprechen. Fragestellungen sind hier vor allem:
Was wollen Eltern erreichen? Auf welchem Weg versuchen Sie es? Welche Wirkung hat das Erziehungsverhalten auf das Kind? Welche Alternativen könnte es geben?” Konzept nach Klaus A. Schneewind

Datum: Mittwoch, 27.05.2020
Uhrzeit: 19:00-21:15 Uhr
Kursleitung: Frau Lindemann-Degen
Ort: Familienzentrum Irmgardis

zur Anmeldung

Wir kommen in die Schule – Elternveranstaltung

Was bedeutet der Schulstart für uns als Familie? Welche Veränderungen erwarten uns? Wie können wir als Eltern unser Kind in diesem wichtigen Übergang begleiten? Wie gehen wir mit Ängsten und Sorgen unserer Kinder um? Wie können wir unser Kind motivieren und Freude an der Schule fördern? Wie wichtig sind Strukturen und Rituale?

Ziel des Vortrages und der anschließenden Diskussion ist, Eltern zukünftiger Schulkinder Wissen und Tipps an die Hand zu geben, um ihnen und den Kinder den Übergang vom Kindergarten- zum Schulkind zu erleichtern.

Kinderbetreuung ist möglich, bitte bei der Anmeldung angeben.

Termin: Montag 14.09.2020
Uhrzeit: 15:00-17:15 Uhr
Kursleitung: Frau Grotenburg
Ort: Familienzentrum Irmgardis

zur Anmeldung

Der rote Faden

Im Familienleben sind es oft immer wiederkehrenden Situationen, die zu endlosen Machtkämpfen und Streitereien führen (z. B. Aufräumen, Trödeln etc.). Wie ein roter Faden sollen in diesem Seminar die Grundvoraussetzungen für eine stressfreiere Erziehung vermittelt werden. Ziel ist es, Eltern zu stärken, ihren Weg in der Erziehung zu gehen und individuelle Handlungsstrategien für den Umgang mit den alltäglichen Situationen zu entwickeln. Vorgesehen sind fünf Termine, die in Absprache mit den Teilnehmenden geschehen.

Datum: Mittwoch, 28.10.2020, weitere vier Termine nach Absprache
Uhrzeit: 19:00-21:15 Uhr
Kursleitung: Frau Leenen
Ort: Familienzentrum Irmgardis